(z.B. Land, Ort, Monat)

Weinlesefest am Balaton



Ungarn

Reisebeschreibung:

Erleben Sie die alte Tradition der Weinlese und die Romantik der Puszta in Ungarn


1. Tag:
Dingolfing – Passau – Linz – Autobahn Wien zur Halbinsel Tihany am Plattensee. Besichtigung der malerisch gelegenen Abteikirche. Weiterfahrt zum Hotel nach Balatonalmádi.

2. Tag:
Frühstück. Heute geht es zur Weinlese. Auf dem Weg besichtigen wir die „Paprika-Stadt“ Kalocsa und erreichen gegen Mittag das Weindorf Hajós.
Das Hajóscher Kellerdorf ist die einzigartige Perle der völkischen Baukunst und hatte im Jahre 1851 bereits 363 Weinkeller.
Im Weinberg können wir selbst Hand anlegen und erleben das Lesen und Pressen der Trauben nach traditioneller, ungarischer Art – wir verkosten natürlich den jungen Wein. Eine Kutschenfahrt, ungarische Spezialitäten und viel Musik sorgen für gute Stimmung.

3. Tag:
Nach dem Frühstück Fahrt in die Puszta. Zur Begrüßung gibt es einen Aprikosenschnaps, ofengebackenes Fladenbrot mit saurer Sahne und Weißwein. Nach einer Kutschenfahrt durch die mannigfaltige Landschaft kommen wir zu einem typischen Bauernhaus, wo noch uralte ungarische Haustiere wie Graurinder, Wollschweine, Halbblutpferde, Esel usw. zu sehen sind.
Nach einem traditionellen Mittagessen beginnt das Puszta-Programm mit Reitvorführungen. Anschließend Antritt der Rückreise über Autobahn Wien – Linz - Passau nach Dingolfing.



Abfahrt am Freitag, 18. September, 6.00 Uhr Dingolfing, Parkplatz Kirchweihwiese


Reiseleistungen:

- Busfahrt
- 2x Übernachtung/Frühstücksbuffet
- 1x Abendessen
- 1x Weinlesefest mit Spezialitätenessen, Kutschenfahrt
- Puszta-Programm
- Reiserücktrittskostenversicherung



Einzelzimmerzuschlag € 34,-


Reisetermine:

18.09.2020 (Fr) - 20.09.2020 (So)


Unverbindlich anfragen / Angebot anfordern

Zurück